Technologie Honda Gold Wing | Touring | Honda Motorräder
Close
Sprache Schliessen

Zum Ändern der Sprache klicken

Honda GL1800 Gold Wing

Mühelose Leistung

Warum gleiten, wenn Sie fliegen können?

Scrollen

Produktlogo Honda Gold Wing

Die Eine, die Einzige.

In Sachen überlegene Leistung mit individuellem Charakter geht nichts über die Honda Gold Wing.

Festigkeit und Stabilität

Ein innovatives Chassis für agiles Handling.

Seitenansicht einer Honda Gold Wing.

Ein Blick hinter die Verkleidung zeigt, dass die GL1800 Gold Wing voll innovativer Technologie steckt – für Touren und Cruisen wie nie zuvor.

Der leichte Aluminiumdruckguss-Rahmen sorgt mit einer Geometrie, die ein agiles Handling ermöglicht, für zuverlässige Stabilität. Die Double Wishbone-Vorderradaufhängung sorgt für eine effiziente Stossdämpfung und eine präzise Lenkung.

Rundumkomfort

Die Pro-Arm-Hinterradaufhängung sorgt im Zusammenspiel mit dem einzigartigen Pro-Link-System für ein hohes Mass an Komfort. Die Federvorspannung am Hinterraddämpfer ist elektrisch einstellbar und passt sich mit vier verschiedenen Einstellungen an Fahrer, Sozius und Gepäck an. Mit den überarbeiteten Einstellungen für die Vorder- und die Hinterraddämpfung bietet die Gold Wing Tour herausragenden Komfort für Fahrer sowie Sozius und bleibt trotzdem leicht zu kontrollieren.

Nahaufnahme des TFT-Displays einer Honda Gold Wing.

Der Dämpfungsgrad vorn und hinten kann auf den, über das TFT-Display gewählten Fahrmodus, abgestimmt werden.

Nahaufnahme des kombinierten Doppelbremssystems einer Honda Gold Wing.

Das kombinierte Doppelbremssystem, das die Bremskräfte gleichmässig auf Vorder- und Hinterrad verteilt, ermöglicht dadurch unter allen Bedingungen sicheres Bremsen.

Leistung von sechs Zylindern

Die Leistung der Gold Wing macht süchtig.

Der Sechszylinder-Boxermotor mit 1.833 cm³ Hubraum entwickelt ein Drehmoment von strammen 170 Nm bei 5.500 U/min – er ist das Herz der Honda Gold Wing. Mit 4 Ventilen pro Zylinder und Unicam-Zylinderköpfen sowie der elektronischen Gasregelung (Throttle By Wire) profitieren Sie auf der Autobahn von einer herausragenden Kraftentfaltung. In der Stadt sorgen die optimierten FI-Einstellungen für eine langsame und kontrollierte Gasannahme.

Der Antrieb

Das 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe der dritten Generation ist speziell für den Meister der Langstreckenfahrt konstruiert.

Mit der Optimierung für den niedrigen Drehzahlbereich sorgt das Doppelkupplungsgetriebe für besonders sanfte und schnelle Gangwechsel. Ausserdem verhindert es Zugkraftunterbrechungen und verfügt über drei Betriebsarten: Der MT-Modus bietet Ihnen volle Kontrolle und ermöglicht manuelle Gangwechsel über Tasten am Lenker. Der Automatik-Modus eignet sich perfekt für Fahrten in der Stadt und auf Autobahnen und sorgt für höchste Kraftstoffeffizienz. Der Modus Automatic S für eine sportlichere Fahrweise ermöglicht dem Motor vor dem Hochschalten eine höhere Drehzahl und somit eine anregende Fahrt. Zudem schaltet er eher herunter, was die Motorbremsfunktion erhöht.

Ein intelligentes Getriebe

Im Zusammenspiel mit Ihrem Fahrverhalten kann das lernfähige Doppelkupplungsgetriebe im Automatik-Modus erkennen, in welcher Umgebung Sie gerade fahren und sich zwischen Bergstrassen und Stadtverkehr entsprechend anpassen. Darüber hinaus verfügt die Gold Wing zur Verbesserung der Kraftstoffnutzung über eine Leerlaufabschaltung – der Motor schaltet sich nach drei Sekunden ab und startet bei Betätigung des Gasgriffs erneut. Zudem ist durch die Berganfahrhilfe kein Zurück- oder Vorwärtsrollen auf einer Steigung bzw. einem Gefälle zu befürchten – einfach clever.

Frontansicht einer Honda Gold Wing auf einer Landstrasse.
Nahaufnahme des TFT-Displays einer Honda Gold Wing.

Alle Einstellungen können Sie bequem auf dem 7-Zoll-TFT-Display vornehmen. Mittels Sprachsteuerung und Bluetooth®-Verbindung haben Sie auch Zugang zu Informationen und Playlisten auf Ihrem Mobilgerät.

Ein weiteres innovatives Merkmal ist die Veränderbarkeit der Übersetzungsverhältnisse. Für niedrige Geschwindigkeit und sanfte Gangwechsel liegen sie enger beieinander, doch bei hoher Geschwindigkeit rücken sie selbsttätig weiter auseinander, um die Motordrehzahl zu reduzieren – sehr clever.

Starten und Fahrt aufnehmen

Wir haben eine einzigartige integrierte E-Starter-/Lichtmaschinen-Einheit (ISG) entwickelt, die als Anlassermotor und Lichtmaschine fungiert, sodass Gewicht und Energie eingespart werden. Ausserdem lässt sich die Gold Wing in Schrittgeschwindigkeit vorwärts und rückwärts bewegen, was ideal für das Parken ist.

Heckansicht einer Honda Gold Wing, ländliche Umgebung.

Alle Gold Wing-Varianten sind mit unserem einzigartigen Doppelkupplungsgetriebe (DCT) ausgestattet.